Sonnenschule Attendorn

 Grundschule der Hansestadt Attendorn
Katholischer Standort Westwall
Gemeinschaftsteilstandort Neu-Listernohl

Sonnenschule
Grundschule der Hansestadt Attendorn

Tel. 02722 2505


02 Jun 2020
Pfingstferien

09 Jun 2020
Informationsabend Lernanfänger

12 Jun 2020
beweglicher Ferientag

26 Jun 2020
Zeugnisausgabe

Liebe Schüler/-innen! Herzlich willkommen zurück an der Sonnenschule! Ab Montag dürfen wir euch tageweise wieder begrüßen. Darauf freuen wir uns sehr! Die Viertklässler durften bereits zwei Tage die Schulluft schnuppern und haben endlich wieder Sonnenschein in die Schule gebracht. Alle weiteren Informationen, die für dich wichtig sind, bekommen deine Eltern per Post zugesendet. Wir freuen uns sehr, dich wiederzusehen!
Das Team der Sonnenschule

 

sonne.png

Elternbrief 07.05.20 Klassen 1

Elternbrief 08.05.20 Klassen 2

Elternbrief 08.05.20 Klassen 3

Elternbrief 08.05.20 Klassen 4

Rollierendes System der Jahrgänge 1 - 4

Änderungen und Ergänzungen der Notbetreuung ab 23. März 2020

21.03.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

laut Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW bietet unsere Schule

für die Klassen 1-4 eine sog. Notbetreuung an. Gestern Nachmittag wurde die bisherige

Regelung wie folgt geändert:

Ab Montag, 23.03.2020, ist eine Betreuung auch für die Schülerinnen und Schüler bis in den

Nachmittag sichergestellt, die sich zurzeit nicht im Ganztag und der Betreuung befinden.

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang

der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen

der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien (mit Ausnahme von

Karfreitag bis Ostermontag) zur Verfügung.

Einen Anspruch auf diese Notbetreuung ihrer Kinder haben alle Eltern, die im Bereich sog.

kritischer Infrastrukturen arbeiten (Energieversorgung, Wasserversorgung/-entsorgung,

Ernährungsversorgung, Hygiene, Informationstechnik und Telekommunikation,

Gesundheitsversorgung, Finanz – und Wirtschaftswesen, Transport und Verkehr, staatliche

Verwaltung wie Bund, Land, Kommune, Schulen, Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe)

und dort unabkömmlich sind bzw. eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten

können. Dies gilt unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin. Einen

Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit in diesem Bereich

kritischer Infrastrukturen. Das Formular gibt es als Download unter folgender Adresse:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/

Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Falls Sie zu dieser Personengruppe gehören, melden Sie Ihren Bedarf per Mail an

134260@schule.nrw.de umgehend bis spätestens Sonntagnachmittag an (unter Auflistung

der Zeit und der Tage). Bitte geben Sie dabei auch Ihre Telefonnummer an, so dass wir uns

bei Bedarf telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen können, um gemeinsam zu beraten,

welche Lösungen für Sie in Frage kommen.

Ich hoffe, dass wir alle gemeinsam gut durch diese schwierige und herausfordernde Zeit

kommen.

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichem Gruß

(O. Wacker)

Schulleiter

P.S.

Weitere Informationen zu der Neuregelung finden Sie auf der Homepage des

Schulministeriums unter www.schulministerium.nrw.de.

Ebenso gibt es dort gibt es eine FAQ-Liste mit den wichtigsten Fragen rund um die

Notbetreuung an Schulen, die ständig aktualisiert wird.

25.02.2020

Zu Karneval gibt’s Sonnenschein!

Zu Karneval gibt’s Sonnenschein!

12.02.2020

Projektwoche und Schulfest

Projektwoche und Schulfest

07.02.2020

Veganes Deo? Da sind doch eh nie Tiere drin!

Veganes Deo? Da sind doch eh nie Tiere drin!

05.02.2020

Sonnenschüler schauen im Weltladen

Sonnenschüler schauen im Weltladen

27.01.2020

Karnevalsprojekt an der Sonnenschule

Karnevalsprojekt an der Sonnenschule

 

 

 

 

Klasse-2000